cybton.com
Über uns | Jobs | Werbung | Sitemap | AGB | Impressum | Hilfe ?
 Kostenlos anmelden)
wichtigWir suchen PHP-Entwickler/innen (Freelancer oder Vollzeit)
Forum
Aktuellste Beiträge
Forenregeln

Community
BB-Codes
Tags
Chat
Suche (Web)
Wer ist online?
Top-User

Basar


Statistik
Mitglieder gesamt: 69402
Mitglieder online: 1
Gäste online: 0
mehr...

Anzeige
Forum » Forum: Software & Betriebssysteme » Thread: XP & SATA-Festplatten (Treiber)

Thread: XP & SATA-Festplatten (Treiber)

Tags: XP , SATA , Treiber
Seite 1 von 212

10.01.2008 16:42 Uhr

 

Status: offline
Hey,

Nach langem Warten steht mein Notebook endlich vor mir. - Allerdings mit vorinstalliertem Windows Vista.
Ich würde nun gerne Windows XP auf die Festplatte bringen, was allerdings durch einen fehlenden SATA-Treiber verhindert wird.

Bei dem Notebook handelt es sich um ein Dell XPS M1530
Link zur Support-Seite

Dell bietet auf der Support-Seite für das Notebook zwar Downloads/ Treiber in Mengen an, aber eben das macht das Unterscheiden schwer:
Welchen Treiber benötige ich? (Benötige ich einen Treiber für die Festplatte, oder für das Mainboard/Chipsatz?)

Das zweite Problem: Der Treiber muss normalerweise auf eine 1,44" Diskette kopiert und dann von XP im Setup geladen werden. Alles schön und gut, aber das Notebook hat kein Disketten-Laufwerk.
Kann ich den Treiber von CD (imho nicht, da sich bereits die XP-CD im Laufwerk befindet), SD-Karte (Lesegerät integriert) oder einem USB-Stick laden?
1 mal bearbeitet
10.01.2008 17:03 Uhr

 

Borner
Moderator
Status: offline
ja, in aller Regel sollten die usb-treiber beim XP-Setup bereits geladen sein, so dass du den treiber auf einen stick packen kannst.
was den SATA-treiber selber angeht, so ist es durchaus fumellig, einen richtigen Treiber auf der dellseite zu finden. Es ist auch gut denkbar, dass die Hersteller für XP gar keine Treiber mehr anbieten.
Und: welchen Anreiz sollte Dell haben einen XP Treiber im Rahmen des Support anzubieten, wenn das Gerät doch nur mit Vista ausgeliefert wird?
Du kannst aber auch einfach mal einen Blick auf deine Platte werfen, welches Modell verbaut ist und dann beim Festplattenhersteller einen Treiber suchen.
___________________________
Mfg BOFH
Du bist cybton!
10.01.2008 17:05 Uhr

 

Status: offline
Zitat:
Welchen Treiber benötige ich? (Benötige ich einen Treiber für die Festplatte, oder für das Mainboard/Chipsatz?)

Benötigst den Treiber für den S-ATA Controller.

Zitat:
Das zweite Problem: Der Treiber muss normalerweise auf eine 1,44" Diskette kopiert und dann von XP im Setup geladen werden. Alles schön und gut, aber das Notebook hat kein Disketten-Laufwerk.
Kann ich den Treiber von CD (imho nicht, da sich bereits die XP-CD im Laufwerk befindet), SD-Karte (Lesegerät integriert) oder einem USB-Stick laden?

Das ist beim Notebook natürlich ein Problem - wobei auch bei Desktop da Windows nicht immer von Desketten lesen will. Daher ist die Varaiante, die Treiber mit auf eine modifizierte installations CD zu packen die sicherste wenn auch nicht so einfach wenn man es noch nie gemacht hat.
dazu vll. google?
___________________________
-> www.daniel-winter.de
Wer da nicht wach wird ist TOT oder HipHopper
10.01.2008 17:05 Uhr

 

Status: offline
Danke für die schnelle Antwort.
Im Notebook ist eine Samsung HM250IJ verbaut.

Auf der Samsung-Homepage finde ich Treiber für alles mögliche, nur nicht für Festplatten.

// edit:
Der USB Stick wird zwar erkannt (Das System will XP auf dem Stick installieren), allerdings besteht das Notebook auf eine Diskette im Laufwerk A.

²Jackson:
Zitat:
Daher ist die Varaiante, die Treiber mit auf eine modifizierte installations CD zu packen die sicherste wenn auch nicht so einfach wenn man es noch nie gemacht hat.

Okay, und wie erstelle ich eine Windows-XP-CD mit Treiber?
1 mal bearbeitet
10.01.2008 18:15 Uhr

 

Status: offline
Zitat:
Danke für die schnelle Antwort.
Im Notebook ist eine Samsung HM250IJ verbaut.

Auf der Samsung-Homepage finde ich Treiber für alles mögliche, nur nicht für Festplatten.

Für Fesplatten gibt es ja auch keine^^ nur für die Kontroller ^^


Zitat:
Okay, und wie erstelle ich eine Windows-XP-CD mit Treiber?

http://www.german-nlite.de/

Zitat:
// edit:
Der USB Stick wird zwar erkannt (Das System will XP auf dem Stick installieren), allerdings besteht das Notebook auf eine Diskette im Laufwerk A.

Hm also wenn ich das Disketten laufwerk im Bios Deaktiviert habe macht er es mir gleich vom USB Stick bzw ich kann das Vereichniss auswählen


Aber wenn du noch nen Monat wartes kann ich es dir sagen ob es ohne geht ich bestell mir mein 1530 in ca 10 Tagen.
1 mal bearbeitet
___________________________
I've lost a machine... literally _lost_ it responds to ping, it works completely, I just can't figure out where in my apartment it is.
10.01.2008 18:21 Uhr

 

Status: offline
Also ich hatte das Problem mit meiner SATA II HDD von Samsung...
...da musste ich im BIOS irgendwas bezüglich der Schnittstelle umstellen und dann hats geklappt.
Ich muss mal gucken ob ich die Anleitung dazu wieder finde weiß nicht mehr wo das genau war,´.
10.01.2008 19:50 Uhr

 

Status: offline
nLite habe ich schon ausprobiert. Sieht ganz vielversprechend aus, allerdings fehlt mir immer noch der passende Treiber.  :wink: 

Zitat:
...da musste ich im BIOS irgendwas bezüglich der Schnittstelle umstellen und dann hats geklappt.

Mit der Einstellung "ATA" für die Festplatte erkennt sie XP.
Ich habe leider keine Ahnung, worin der Unterschied zwischen AHCI und ATA besteht, allerdings wird AHCI wohl nicht umsonst per default gewählt sein.
10.01.2008 20:09 Uhr

 

Status: offline
Zitat:
Mit der Einstellung "ATA" für die Festplatte erkennt sie XP.


Installier XP mit dieser BIOS Einstellung. Installier anschließsend die SATA Treiber unter Windows und stelle anschließend die BIOS Einstellung wieder um ...

Hat bei uns in der Arbeit auf zumindest geklappt ... hab's aber nicht selbst installiert.
10.01.2008 23:01 Uhr

 

Status: offline
Zitat:
Installier XP mit dieser BIOS Einstellung. Installier anschließsend die SATA Treiber unter Windows und stelle anschließend die BIOS Einstellung wieder um ...

Lies doch mal etwas genauer  :roll: 
Zitat:
allerdings fehlt mir immer noch der passende Treiber.  :wink: 
___________________________
-> www.daniel-winter.de
Wer da nicht wach wird ist TOT oder HipHopper
11.01.2008 15:02 Uhr

 

Status: offline
Hey,

Ich habe nun einige Treiber von der Dell-Homepage ausprobiert und mit Hilfe von nLite in die XP-CD "einkompiliert". Windows XP läuft jetzt ohne Probleme.

Allerdings sieht es mit (XP-)Treibern für das Notebook ziemlich schlecht aus.
Ich finde, weder auf der Dell- noch auf der nVidia-Homepage, einen Treiber für die GeForce 8600M GT.

//edit:
Auch das Problem hat sich gelöst:
Der Grafiktreiber für das XPS (--> Vista) ist zwar nicht XP kompatibel, allerdings läuft der XP-Treiber für das Dell Vostro einwandfrei.
1 mal bearbeitet
Seite 1 von 212
Ähnliche Threads Forum Ähnlichkeitsgrad
 Treiber für Grafikkarte Hardware 2
 Final Release "WindowsXP Service Pack 3 (SP3)" - Wann kommt es??? Software & Betriebssysteme 1
 SiS 7001 PCI-zu-USB Open Host-Controller Treiber Software & Betriebssysteme 1
 XP - Die Linux Distribution im Kurztest Off-Topic 1
 Wie viel Ram? Hardware 1
 [gelöst] XP ausgelastet durch Firefox Software & Betriebssysteme 1
 Suche Linuxtreiber für das Toshiba Satellite Pro 2100 Notebook! Software & Betriebssysteme 1
nach obennach oben

Copyright © 2014 cybton-network

Google
Partner: #Musik - Dein Internetradio - nexem. - .wir machen news
ANEXIA - PHP Entwicklung - Web-Entwicklung - Fritz!Box Anrufmonitor für Mac OS - Rolladen, Markisen und Jalousien in Stuttgart - Rolladen in Stuttgart - SMSjobs