cybton.com
Über uns | Jobs | Werbung | Sitemap | AGB | Impressum | Hilfe ?
 Kostenlos anmelden)
wichtigWir suchen PHP-Entwickler/innen (Freelancer oder Vollzeit)
Forum
Aktuellste Beiträge
Forenregeln

Community
BB-Codes
Tags
Chat
Suche (Web)
Wer ist online?
Top-User

Basar


Statistik
Mitglieder gesamt: 69402
Mitglieder online: 1
Gäste online: 3
mehr...

Anzeige
Forum » Forum: Off-Topic » Thread: Rechtsfrage: Webseiten-"Diebstahl" - Was tun?

Thread: Rechtsfrage: Webseiten-"Diebstahl" - Was tun?

Tags: Recht , frage
Seite 1 von 212

27.02.2008 15:56 Uhr

 

Status: offline
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich hatte über einen 1&1-Vertrag eine Homepage bekommen (So ein inklusiv-ding halt), und als der Vertrag gekündigt wurde, war die Domain natürlich futsch. So weit, so normal. Als ich sie neu registrieren wollte, damit ich sie weiterhin nutzen kann, merkte ich, das 1&1 sie immernoch nicht bei der DENIC (Oder wo auch immer) abgemeldet hatte. Ich dachte mir "Naja, dauert halt, habe ich etwas geduld". Als ich heute zum test mal auf die Seite gegangen bin, war es aber eine dieser elendigen Seiten, die nur aus Werbung bestehen.
Ich hab bei DENIC mal eine WhoIs-Abfrage gemacht, die ergab, das der Eigentümer der Domain in Aachen sitzt, die techniker aber in Signapur. Auf den gleichen Eigentümer ist eine Weitere Werbungsdomain aufgeschaltet (Produktenet.de, meine ist malex-mave.de).

Meine Frage ist: Gibt es eine möglichkeit, meine Domain zurückzubekommen, ohne gleich vor gericht gehen zu müssen? In den DENIC-Richtlinien steht etwas von einem "Markenanspruch" o.ä..
Zitat:
Zunächst sollten Sie sich soweit wie möglich Gewissheit darüber verschaffen, wer tatsächlich das bessere Recht hat. Zu diesem Zweck müssen Sie sich nicht nur darüber im klaren sein, welche Rechte Ihnen selbst zukommen, sondern auch Recherchen darüber anstellen, welche Rechte (etwa in Gestalt einer Marke oder einer Firma) zugunsten des Domaininhabers bestehen. Besonders wichtig ist dabei die sog. Priorität, das heißt die Frage, wessen Rechte schon länger bestehen. Insofern wird es, auch angesichts der inzwischen umfangreichen und nicht immer einheitlichen Rechtsprechung, erforderlich sein, sich auch rechtlich - ggf. unter Hinzuziehung eines Rechtsanwalts - umfassend zu informieren. Wenn Sie danach tatsächlich zu dem Ergebnis kommen, die Domain stehe eigentlich Ihnen zu, müssen Sie sich mit dem Domaininhaber auseinandersetzen und - notfalls auf dem Rechtsweg - versuchen, ihn zur Freigabe der Domain zu bewegen. In diese Auseinandersetzung mischt die DENIC sich weder zu Ihren noch des Domaininhabers Gunsten ein. Gleichwohl kann die DENIC durch einen DISPUTE-Eintrag sicherstellen, dass der Domaininhaber sich der Auseinandersetzung mit Ihnen nicht entzieht.
Heißt das, das ich, weil ich ja schon recht lange als malexmave und mit malex-mave.de bzw der Malex Mave AG unterwegs bin, einen längeren Markenanspruch habe und daher die "herausgabe" der Domain verlangen kann? Oder braucht es dazu eine eingetragene Trademark?
Und: Sollte die angegebene Adresse des Eigentümers nicht stimmen, kann die DENIC den Account / die Adresse dann löschen?

THX schonmal für die Hilfe,

malexmave
27.02.2008 16:00 Uhr

 

wundertuete
Moderator
Status: offline
Ich habe das Gefühl, dass in letzer Zeit immer mehr "Rechtsfragen-Threads" aus dem Boden sprießen.
Ich kann dir nur ans Herz legen, dass du eine Fachkraft, sprich einen Rechtsanwalt mit dem dazugehörigen Spezialgebiet, zu Rate ziehst. Der kostet zwar ein bisschen Geld, aber für die lange Studienzeit möchte er wohl auch entlohnt werden :P

Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück
und kann dir versichern, dass hier alle Angaben ohne Gewähr sind  :wink: 

Gruß,
wundertuete
___________________________
» Kein Ding ist gut oder schlecht, erst das Denken macht es dazu. «
© William Shakespeare
27.02.2008 16:17 Uhr

 

Status: offline
Naja, ich werde mich ja auch net 100%ig auf die angaben hier verlassen, es ist einfach gut, mal eine zweite Meinung einzuholen, auch wenn es "nur" Laien sind. Vor gericht werde ich mit den Angaben von hier natürlich nicht argumentieren  :lol: 
Schon weil ich dafür nicht vor gericht gehen werde...
27.02.2008 16:24 Uhr

 

Status: offline
Google Benutz eine Internetsuchmaschine deiner Wahl und such mal nach dem neuen Inhaber. Gibt ettliche Leute, die das gleiche Problem damit haben. Gibt auch viele Lösungsansätze dazu :)
1 mal bearbeitet
___________________________
C++ ist ein Esel mit Ledersitzen und elektrischen Fensterhebern, Java ist auch eine Insel und Python ist eine Schlange...
27.02.2008 16:39 Uhr

 

Status: offline
Ja, hab ich auch schon versucht und habe auch schon den neuen "Eigentümer" angeschrieben. Mal sehen, was daraus wird...
28.02.2008 17:45 Uhr

 

Status: offline
___________________________
http://5fs.de Free SMS mit 1500 Zeichen
28.02.2008 18:06 Uhr

 

Status: offline
Hatte ich eigentlich schon oben geschrieben, aber egal:
www.malex-mave.de
Und wenn mich jetzt jemand wegen Werbungslinks meldet, schrei ich  :lol: 
13.04.2008 11:07 Uhr

 

Status: offline
Mal wieder: Sorry wegen Doppelpost, aber:
Jetzt wird es endgüldig komisch: Als ich mal wieder versucht habe, meine Seite zu registrieren, um nachzusehen, ob sie frei geworden ist, sagte mir Strato, dass die Seite frei sei. Als ich die gleiche adresse dann bei 1und1 eingab, wurde mir gesagt, dass die Adresse besetzt sei. Bei 1blu hieß es, ich könnte sie übernehmen, wenn ich berechtigt wäre, sie sei aber registriert. die DENIC hat auch noch einen Eintrag zum Thema. Wenn ich die adresse in den Browser eingebe, kommt ein "Der Server unter www.malex-mave.de konnte nicht gefunden werden.".
Wie kann es sein, dass 3 Verschiedene Hoster 3 Verschiedene Meinungen zu meiner Seite haben?
Und was passiert, wenn ich die Seite über Strato registriere, da die mich ja nicht daran hindern?
Bitte um Antwort!
13.04.2008 12:44 Uhr

 

Status: offline
Egal was die hoster sagen Denic hat recht wenn sie dort noch registriert ist wird sie dir nicht freigeben das ist eine Tatsache egal was Strato und Co sagen die schreiben dir dann nur ne nette Mail das die Adresse doch nicht verfügbar ist.
___________________________
I've lost a machine... literally _lost_ it responds to ping, it works completely, I just can't figure out where in my apartment it is.
13.04.2008 13:05 Uhr

 

Status: offline
Es scheint als würde diese "Internet Consulting Ltd." frisch freigewordene Domains kaufen. Wahrscheinlich zu Werbezwecken.
___________________________
FreeBASIC
Aktuelle Version: 0.18.5b
Seite 1 von 212
Ähnliche Threads Forum Ähnlichkeitsgrad
 [Rechliches] Bilder von Personen im Web mit/ohne Einwilligung Internet 1
 Frage zum Thema Urheberrecht Off-Topic 1
 [Wieder gelöst] RAM-Upgrade-Frage Hardware 1
 Rechtliche Hilfe - Nötigung? Off-Topic 1
 Nutzungsrechte von Screenshots Fragen zu cybton.com 1
 Vertrag für Photonutzungsrechte Off-Topic 1
 Quiz in Java Website & Webprogrammierung 1
nach obennach oben

Copyright © 2014 cybton-network

Google
Partner: #Musik - Dein Internetradio - nexem. - .wir machen news
ANEXIA - PHP Entwicklung - Web-Entwicklung - Fritz!Box Anrufmonitor für Mac OS - Rolladen, Markisen und Jalousien in Stuttgart - Rolladen in Stuttgart - SMSjobs