cybton.com
Über uns | Jobs | Werbung | Sitemap | AGB | Impressum | Hilfe ?
 Kostenlos anmelden)
wichtigWir suchen PHP-Entwickler/innen (Freelancer oder Vollzeit)
Home
Impressum
Sitemap
AGB
Kontakt
Hilfe

Über Uns
Was ist Cybton?
Mitarbeiter
Technik
Werbung
Jobs


Statistik
Mitglieder gesamt: 69410
Mitglieder online: 0
Gäste online: 5
mehr...

Anzeige
Home » Suche

Suche

(72 Ergebnisse)Forum
        Paysafecard überweisen auf Paypal Konto
+

Scheinbar hat Google es sich zur Aufgabe gemacht, seine Nutzer jedes Jahr Anfang Mai aufs Neue zu ärgern (letztes Jahr kam das hässliche Design). Als ich heute wieder nach irgendetwas googlen wollte bekam ich plötzlich diese ätzenden Suchvorschläge angezeigt, die ich eigentlich deaktiviert hatte. Zuerst dachte ich mein Keks wäre schlecht geworden, aber als ich mir einen neuen besorgen wollte musste ich feststellen, dass die entsprechende Geschmacksrichtung ausverkauft ist: Google bietet nur noch die Option "Google Instant" abzuschalten, nicht mehr aber "Google Suggest" zu deaktivieren.

Durch viel Googleei (ich frage mich gerade, ob es an der Suchmaschine lag, dass ich solche Probleme dabei hatte) bin ich zwar auf viele interessante Dinge gestoßen, die mich auch teilweise weitergebracht haben, aber nun bin ich mit meinem Latei am Ende.
Ich habe herausgefunden, dass man diese Suchvorschläge zwar deaktivieren kann, indem man die .js-Datei blockt (Adblock) oder JavaScript für die google-Domain deaktiviert (NoScript). Jedoch werden dann die Suchanfragen immernoch nicht automatisch vercollständigt, wie man es gewohnt ist und man muss immernoch alles ausschreiben.
Ich habe herausgefunden, dass Google in seinem Suchfeld das Tag "autocomplet=off" gesetzt hat, welches von Firefox auch strikt befolgt wird und das bewirkt (bewirken soll), dass der Browser seine Autocomplete-Funktion für dieses eine Input-Feld deaktiviert.
Ich habe herausgefunden, dass man dieses Tag (teilweise) außer Kraft setzen kann, indem man in der Datei "C:\Programme\Mozilla Firefox\components\nsLoginManager.js" die Funktion "_isAutocompleteDisabled" dazu bringt immer "false" zurückzugeben. Dies Funktioniert aber nur insofern, dass Passwörter nun auch für Seiten gespeichert werden können, die das mit eben genanntem Tag verhindern wollen (z.B. Paypal). Das klassische Autocomplete kommt dadurch aber in solchen Feldern jedoch nicht zurück.

Nach viel Sucherei bin ich dann zufällig noch auf eine andere Lösung für mein ursprüngliches Problem gestoßen. Um "Google Suggest" zu deaktivieren muss man den Parameter "complete=0" zu der Google URL hinzufügen ("http://www.google.de/webhp?complete=0" oder "http://www.google.de/search?complete=0&q=cybton").
Da ich aber nicht jedes Mal den Parameter mittippen möchte, wenn ich Google aufrufe, suche ich jetzt eine Möglichkeit an eine URL bei Aufruf beliebige Parameter (oder noch allgemeiner beliebige Zeichenketten) anzuhängen. Das sollte natürlich nur für ausgewählte Domains passieren und nicht allgemein für jede URL. Ich dachte mir, eine Möglichkeit wäre vielleicht die gesendeten Header zu verändern, aber mit den Headerplugins, die ich bisher gefunden habe hat es nicht wie gewünscht geklappt.

Daher wäre es schön, wenn mir jemand eine Möglichkeit verraten könnte, wie ich im Firefox automatisch Parameter an eine getippte URL anhängen kann.

        [gelöst]GET-Parameter an getippte URL anhängen (Firefox) / Google Suggest deaktivieren
        zonzoo bezahlt eingeschicktes Handy (nicht)
        Domain URL "imitieren"
+

Zitat:
Meine Schwester hat genau das Board mit OCZ Speicher (CL9). Und es läuft bei ihr einwandfrei. Jedoch habe ich gelesen dass die AMD CPUs Probleme mit CL9 in Kombination mit 1333 Speicher haben, da dies aber sowieso CL7 Speicher ist und zur Not auch auf CL9 laufen kann was bei meiner Schwester mit Speicher dieser Firman problemlos funktioniert, sollte es auch bei ihm funktionieren.
War nur ein Hinweis OCZ hat mich dieses Jahr besonders aufgeregt da ich viele Mainboards hatte die absout nicht mit den Speichern die ich gekauft habe zusammen gearbeitet haben. Ander Hersteller haben mir da weniger Probleme verursacht. Ist allerderdings nur ein Subjektiver wert vieleicht hab ich B ware erwischt :lol: .

Zitat:

Stimmt schon. Aber sie muss nicht lieferbar sein um sie bestellen zu können. Lieferbar wird die Karte erst wenn es mehr als genug auf Lager gibt, wenn gerade nur ein oder zwei im Lager liegen werden die Shops das sicher noch nicht als liferbar anzeigen, da es genug Leute gibt die es trotzdem bestellen. Damit will ich sagen es muss nicht lieferbar sein um eine zu bekommen! Man muss höchstens damit rechnen dass man etwas warten muss bis man eine bekommt aber so kann man sie sich sozusagen reservieren, denn wenn dann eine reinkommt bekommt man sie sofort obwohl es weiterhin als nicht lieferbar gelistet wird. Aber ich denke er weis dass er auf diese vielleicht ein paar Tage / Wochen warten muss.
Also mit Vorkasse und PayPal kann er nicht mehr bezahlen derzeit dürfte nur noch Nachnahme gehen :D.

Ich wollte eigentlich auch nur sagen das ich Leute kenne die seit Oktober auf dieses Karte warten. Und ich früherstens ende Januar 2010 mit einer verfügbarkeit in Deutschland rechner warscheinlich noch etwas später zum start der neuen Nvidia 300er serie. Wenn er also noch in seinem Urlaub den PC zusammen schrauben wollte ist das höchst warscheinlich keine Karte für ihn. Die aktuellen ATI Karten sind einfach extrem schlecht lieferbar ich hab seit Wochen keine lierfbare Karte mehr zu normalen Preisen gesehen. Auch meine Freunde aus China und Co meinen das die Karte bei ihnen nicht gerade gut lieferbar ist zwar besser wie bei uns aber auch nicht gerade hervoragend und bis dort die Regale nicht voll sind braucht man in Deutschland nicht auf ne gute verfügbarkeit rechnen. Und sollten die Regale da drüben voll werden darf man 2-4 Wochen einkalkulieren für den Schiffstransport.

Win7Pro braucht man nur wenn man den XP Mode und ggf. mit Active Directory arbeiten will für den Privat gebrauch reicht HP. Denn der XP Mode ist nicht zum Spiele geignet (nur als anmerkung)

Zitat:
Ich würde eher mehrere kleinere Festplatten einbauen. So kannst du parallel auf sie zugreifen, was manchmal schon praktisch sein kann (z.B. in meinem Falle die Videobearbeitung: Programme und Swap auf eine Platte, Videodateien auf einer anderen, 3. Platte zur Videoauslagerung).
Ansonsten sieht das ganze recht gut aus.
Ok ich weis ich bin in dem Punkt warscheinlich ziemlich eigene aber 1 TB würde ich nicht mehr als groß bezeichnen. Ich würde hier nicht auf mehrer Platten setzen einmal sind kleinere Platten meistens älter und haben so schlechtere werte (natürlich nicht so viel schlechter als das zwei Platte nicht tortzdem besser Video Rendering besser wären aber wie oft macht man das schon).

Zum anderen würde ich sagen das 2010 das Jahr des SSD Platten wird und ich hier dann noch eine SSD als Systemplatte einbauen würde und dann wären mehrer Platten im System nur wieder Stromverschwendung.

        Computer Zusammenstellung - Eure Meinung!
        Euro an PayPal übergeben
        PayPal Konto schließen ohne Sicherheitsfragen
(8 Ergebnisse)News
     Kartellbeschwerden gegen ebays Paypal-ZwangInternet
     eBay-Verkauf für viele nur noch mit PaypalInternet
     PayPal gestörtInternet
     PayPal will mobiles Payment vereinfachenInternet
     Heftiger Personalwechsel bei eBay und PayPalDeutschland
     GBuy: Kommt Googles PayPal-Konkurrent diese Woche?Deutschland
     Attacke auf PayPalInternet
Es wurde in den Kategorien Hilfe, Tutorial, User, Homepages, Basar und Buecher nichts gefunden.
nach obennach oben

Copyright © 2014 cybton-network

Google
Partner: #Musik - Dein Internetradio - nexem. - .wir machen news
ANEXIA - PHP Entwicklung - Web-Entwicklung - Fritz!Box Anrufmonitor für Mac OS - Rolladen, Markisen und Jalousien in Stuttgart - Rolladen in Stuttgart - SMSjobs